Mensa ...

Mensabetreiber

Geliefert wird das Essen von der Firma Sauder aus Weingarten.

Die Zubereitung des Essens erfolgt im „cook and chill“ Verfahren, das heißt, Ihr Kind bekommt eine unmittelbar vor dem Verzehr frisch zubereitete Mahlzeit.

Ihr Kind kann täglich zwischen 4 verschiedenen Menüs wählen. Davon ist eines vegetarisch und eines ein Salatmenü.

Ein Mittagessen kostet 3,70 €.

Ab Januar 2014 ist es Vorschrift (LMKV 1169/2011) neben den deklarationspflichtigen Zusatzstoffen in unseren Speisen auch enthaltene allergieauslösende Zutaten kenntlich zu machen. ... hier weitere Infos.

Angebot / Speisekarte

Die Zusammenstellung unserer Speisenpläne richtet sich nach den Kundenwünschen und nach der jeweiligen Saison . Wir haben keine sich wiederholenden Wochenpläne.

Täglich gibt es ein:

  • Fleisch-oder Fischgericht.
  • ein Gericht ohne Fleisch.
  • eine große Salatschale mit Brotbeilage.
  • Täglich wechselndes Dessert.

Für Allergiker bieten wir Glutenfreies Essen, sowie abgewogene Einzelportionen mit BE-Angabe zum Zweck der Insulindosierung bei Diabetis.

Wir setzen wöchentlich einmal Fisch, einmal Pute oder Hähnchen und Rind ein. Lamm oder Kalbfleisch in der Regel alle zwei Wochen.

Zu jedem Essen bieten wir Gemüse oder Salat und ein Dessert an. Frisches Obst ist täglich verfügbar. Selbstverständlich steht jeweils eine Alternative zum Schweinefleisch zur Verfügung.

Wir kochen :

  • möglichst schmackhaft damit die Mensa „In“ ist
  • möglichst frisch damit wertvolle Inhaltsstoffe erhalten bleiben
  • möglichst abwechslungsreich damit eine ausgewogene Ernährung ermöglicht wird
  • möglichst regionale Gerichte damit es schmeckt wie zu Hause
  • mit modernen Produktionsmethoden damit wir ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten können

 

Ablauf von Bestell bis zum fertigen Essen

  • Bestellschluss online 11:00Uhr am Vortag
  • bis 11:30 Uhr Erfassung aller Bestellungen
  • bis 16:00 Uhr Speisenproduktion auf Basis der tatsächlich bestellten Essen
    • Unmittelbar nach dem kochen wird der Garprozess sofort in speziellen Chillzellen abgebrochen
  • bis 18:00 Uhr chillen der Speisen, bereitstellen für die einzelnen Lieferstellen bis zur Auslieferung
    • die einzelnen Speisenkomponenten werden unmittelbar nach dem Garprozess schockgekühlt; nach dem Garen gibt es keine Warmhaltephase; die Kühlung auf 3°C erfolgt innerhalb 90 Minuten
    • um den Hygienestandard noch weiter zu erhöhen werden die gechillten GN-Behälter mit den Speisenkomponenten noch zusätzlich in Folie eingeschweißt
  • ab 18:00Uhr Abend-Auslieferung
    • Kühlfahrzeug
    • durch zentrale Lage der Produktionsküche beträgt die Fahrzeit innerhalb Karlsruhe max. 30min
  • ab 6:30 Morgen-Auslieferung
    • Kühlfahrzeug
    • durch zentrale Lage der Produktionsküche beträgt die Fahrzeit innerhalb Karlsruhe max. 30min
  • Bereitstellung kalte Speisen bis zur Speisenausgabe
    • Kühlschränke in der Ausgabeküche
  • Finishing der warmen Speisen unmittelbar vor der Ausgabe
    • in entsprechenden Finishing-Öfen auf min 72°C Kerntemperatur (in 15-20Minuten)
    • Suppen und Soßen werden auf der Induktionsplatte im Topf aufgekocht, dann im Bain Marie eingesetzt

 

Did you know?

Alle angebotenen Essen werden Online bestellt und mit der RSL-Card in der Mensa an der Theke abgeholt.

Onlinebestellung über klick aufs Logo